Stamping Technology

In our stamping and punching presses, we produce complex parts from small to large production quantities. We process widths up to 320 mm and 0.05 mm and thickness up to 5 mm. We will react quickly and flexibly on market changes.

read more

Bihler technology

Our Bihler machines combine the strengths of stamping, Bihler and assembly technology. With this technology, a high productivity and a maximum of flexibility can be implemented.

read more

Assembly

The fabrication of assemblies is a further strategic development for MASTRO. This enables further use of our advanced stamping technology and combination with the expertise of our production engineers and processing partners.

read more

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Werkzeugbautechniker/in

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständiges Anfertigen von mechanischen Bauteilen auf CNC- Werkzeugmaschinen
  • Reparaturarbeiten und Optimierungen von Stanz- Biegewerkzeuge
  • Bedienung und Programmierung von  CNC-Fräsmaschinen und Erodiermaschinen
  • Qualitätskontrolle der gefertigten Teile
  • Betreuung und Wartung der Werkzeugmaschinen
  • Mitarbeit in der Lehrlingsausbildung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung WerkzeugbautechnikerIn oder ZerspanungstechnikerIn
  • Programmierkenntnisse auf CNC- Fräsmaschinen - Heidenhainsteuerung von Vorteil
  • Versierter Umgang mit technischen Zeichnungen
  • Erfahrungen und Kenntnisse an Erodiermaschinen
  • Gute AutoCAD Kenntnisse
  • Zuverlässig und Teamfähig

Wir bieten:

  • Eine umfassende Einschulung
  • Abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet

Für die Stelle ist ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt von EUR 27.966,12 vorgesehen. Eine Überzahlung ist, abhängig von der Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnis(se) richten Sie an Fa. Mastro Präzisionstechnik GmbH, Sulmstraße 28, 8551 Wies. E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Back to Top